Aktuelles

Aktuelles / Termine

Wichtiger Hinweis im Zusammenhang mit dem Corona Virus (COVID-19)!

Liebe Frauen,

gerne stehen wir Mitarbeiterinnen der Frauenberatungsstelle Ihnen auch in der belastenden Situation der Covid-19 Pandemie unterstützend zur Seite.

Unser Beratungsangebot passen wir der jeweiligen aktuellen Lage an. Derzeit sind wir dabei, unser Beratungsangebot wieder schrittweise zu erweitern.
Persönliche Beratungsgespräche können unter Einhaltung coronabedingter Schutzmaßnahmen und nach telefonischer Terminvereinbarung stattfinden.

Unsere telefonische Sprechzeit haben wir für Sie ausgeweitet. 
Bei Bedarf können Dolmetscherinnen der Telefonberatung zugeschaltet werden, für die Organisation benötigen wir jedoch etwas Zeit. 

Wir sind für Sie unter der 0231-52 1008 wie folgt erreichbar:

Montag 18.05. von 9-12 Uhr

Dienstag 19.05. von 9-12 Uhr und 13-16 Uhr

Mittwoch 20.05. von 13-15 Uhr

Donnerstag 21.05. Feiertag

Freitag 22.05. von 9-12 Uhr

Alle Veranstaltungen und Gruppenangebote entfallen zunächst bis zum 04.06.2020.

Außerhalb unserer telefonischen Sprechzeit können Sie rund um die Uhr das bundesweite kostenlose Hilfetelefon unter 0 8000 116 016 anrufen.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!
(Stand 18.05.2020)

Die Frauenberatungsstelle stellt sich vor

Sie wollen mehr über die Arbeit der Frauenberatungsstelle erfahren? Wir laden interessierte Frauen am Donnerstag, den 27.02. um 17:30 Uhr zu einem Vortrag über unsere Arbeit ein. 

Pressemitteilung zum 04.12.2019

“Die Frauenberatungsstelle Dortmund startet am 04.12.2019 eine große Medienaktion für ihre Kampagne „nein heißt nein“. Mit aufmerksamkeitsstarken Titelanzeigen im Lesezirkelnetzwerk…”

28. November 2019 | 17:30 – 19:00 Uhr

Vortrag zum Thema „Sexualisierte Gewalt – Wie kann ich helfen?“
Ort: Frauenberatungsstelle Dortmund, Märkische Straße 212-218, 44141 Dortmund

12. Okt. / 9. Nov. / 30. Nov. 2019

„Grenzen setzen – gelassen bleiben“

Selbstbehauptung für Frauen

Der eintägige Workshop wird an drei Terminen angeboten:

12.10.2019 / 09.11.2019 / 30.11.2019

Ort: Frauenberatungsstelle Dortmund, Märkische Straße 212-218, Dortmund

Kostenpunkt: 10€

Anmeldung über die Frauenberatungsstelle Dortmund unter:

Telefon (Mo – Do 9-12 Uhr): 0231/521008

Email: frauen@frauenberatungsstelle-dortmund.de

27. Juli 2019

Infostand beim Juicy Beats Festival Ort: Westfalenpark Dortmund

17. Mai 2019 | 13:00 – 17:00 Uhr

Informationsstand in der Dortmunder Innenstadt

17. Mai 2019 | 13:00 Uhr

Kick-Off der Kampagne mit einem Pressetermin im Dortmunder Rathaus

Kampagne in der Presse

Nordstadtblogger vom 22. November 2019

“Gemeinsam mit der Schirmfrau  – Frau Bürgermeisterin Birgit Jörder – startete die Kampagne der Frauenberatungsstelle Dortmund am Freitag, den 17.Mai, mit einer Presseveranstaltung im Dortmunder Rathaus…”

Lokalkompass vom 3. Juni 2019

“Gemeinsam mit der Schirmfrau  – Frau Bürgermeisterin Birgit Jörder – startete die Kampagne der Frauenberatungsstelle Dortmund am Freitag, den 17.Mai, mit einer Presseveranstaltung im Dortmunder Rathaus…”

Ruhrnachrichten vom 23. Mai 2019

“Vergewaltigung, sexuelle Nötigung, Missbrauch: Immer mehr Männer in Dortmund begehen Sexualstraftaten, um Macht auszuüben, Frauen zu erniedrigen. Eine neue Kampagne will Abhilfe schaffen…”

Nordstadtblogger vom 19. Mai 2019

“Spätestens durch die #metoo-Debatte ist das Thema der sexualisierten Gewalt in den Fokus der Öffentlichkeit getreten. Nach der gesetzlichen Verankerung der Maxime „Nein heißt nein“ hat nun…”

Radio 91.2 Beitrag vom 17. Mai 2019

Franca Ziborowius zu Gast bei Radio 91.2